Kinderbücher

 

Paul ohne Jacob
Paula Fox
ISBN 3794143752

Jeden Tag übt Paul, so zu tun, als gäbe es Jacob gar nicht. Und er wird immer besser darin. Denn sein kleiner Bruder hat einen Konstruktionsfehler, findet Paul. Seine Eltern haben nur noch den Kleinen im Auge, jeden Rülpser beobachten sie besorgt. Paul ist einfach nur genervt. Doch dann passiert etwas, womit Paul nicht gerechnet hat - und plötzlich sieht er Jacob in einem ganz anderen Licht ...

 

Florian lässt sich Zeit
Adele Sansone
ISBN 3702224351

Ein Bilderbuch, das Kindern ab 4 in einer einprägsamen Geschichte geistige Behinderung nahe bringt. Florian geht gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Peter in den Kindergarten. Florian ist nicht nur zwei Jahre älter als Peter, er ist auch sonst ein wenig anders: er braucht zu allem länger, er lernt langsamer, und manche Kinder machen sich deshalb über ihn lustig. Sein kleiner Bruder verteidigt ihn, indem er erklärt: „Florian lässt sich eben Zeit“. Etwas aber kann Florian besser als alle anderen: Er kann sehr gut trösten. Im Mittelpunkt dieses Bilderbuches für Kinder ab 4 Jahren steht der 6-jährige Florian – ein Kind mit Down-Syndrom. Die Autorin und Illustratorin weist mit diesem bezaubernden Buch konkrete Wege zur Integration.

 

Malte und Sebastian
Vera Krott-Unterweger,
Alexandra Junge
ISBN 3451707101

Malte ist enttäuscht, denn Sebastian, das neue Nachbarskind,sieht ein wenig merkwürdig aus. Von seiner Mutter erfährt er, dass Sebastian das Down-Syndrom hat. Malte scheut sich davor, Sebastian kennen zu lernen. Doch als er mit seinem Skateboard an Sebastian vorbeifährt, nimmt dieser die Sache kurzerhand selbst in die Hand und eine besondere Freundschaft beginnt.

 

Josefinchen Mongolinchen
Dolf Verroen
ISBN 377252043x

Josefinchen ist zehn Jahre älter als ihr Bruder Jens, sie ist oft vernünftiger, und doch fühlt er sich nicht kleiner. Er hat im Gegenteil das Gefühl, als müsste er größer sein. Als müsste er sie beschützen und immer gut für sie sorgen. Dabei hat Josefinchen haufenweise Freunde und viel Spaß dort in Vogelsang, wo sie meistens wohnt. Und jetzt nimmt sie sogar in seiner Klasse an einem Schönheitswettbewerb teil - ganz selbstverständlich. Das wollte sie unbedingt. Aber anstrengend, zu anstrengend ist das Leben für sie, obwohl sie erst zwanzig Jahre alt ist.In genial schlichtem Stil erzählt Dolf Verroen aus dem Leben von Josefinchen Mongolinchen und ihrem kleinen Bruder, «Ritter Jens». Eine authentische, fröhliche und bewegende Geschichte eines Mädchens mit Down-Syndrom.Josefinchen ist nicht erfunden. Es gab sie wirklich. Im Leben hieß sie Marjolijn van Klaveren. Und Dolf Verroen hat ihre Geschichte aufgeschrieben.

 

Sei nett zu Eddie
Virginia Fleming
ISBN 3830311060

An einem sonnigen Frühlingstag beschließen Christina und Robert, zum Waldsee zu gehen und Froschlaich zu suchen. Darüber, dass der Nachbarsjunge Eddie mitkommen will, sind sie gar nicht erfreut. Eddie hat das Down-Syndrom, und Christinas Mutter sagt immer, sie sollen nett zu ihm sein. Das fällt vor allem Robert schwer, aber schließlich ist es Eddie, der an diesem Tag eine wunderbare Entdeckung macht.

 

Lukas ist wie Lukas
Susanne Szesny,
Dagmar Mueller
ISBN 3473323381

Tord und sein großer Bruder Lukas sind die besten Freunde. Bis die anderen Lukas beim Fußball nicht mitspielen lassen. Da erkennt Tord, dass er zu seinem Bruder halten will - auch wenn er anders ist, weil er Down-Syndrom hat. Lukas ist ein toller großer Bruder, findet Tord: Er hat nie schlechte Laune, immer Lust zum Spielen und hilft Tord, wenn er allein nicht weiterkommt. Die beiden sind die besten Freunde. Bis die anderen Lukas beim Fußball nicht mitspielen lassen. Sie finden er ist blöd und einfach anders. Tord weiß nicht, was er machen soll. Da sagt Lukas leise, aber deutlich: 'Lukas ist wie Lukas!' Und da erkennt Tord, dass er zu seinem Bruder Lukas halten will - auch wenn er anders ist, weil er Down-Syndrom hat.

 

Ich bin Laura
Stephane Girel,
Florence Cadier
ISBN 3789163546

Eigentlich ist Laura ein Kind wie alle anderen. Doch ihre Augen sind schräger und es sieht immer ein bisschen so aus als ob sie lächelt. Weil Laura ein Mädchen mit Down-Syndrom ist, besucht sie eine besondere Schule. Aber seit kurzem geht Laura einmal in der Woche in die Grundschule. Und siehe da, es gibt Dinge, die Laura viel besser kann als die anderen Kinder!

 

Albin Jonathan, unser Bruder
mit Down-Syndrom

Cora Halder,
Barbara Lange-Hofmayer
ISBN 3926849126

Das Bilderbuch handelt von der Familie Albins und zeigt in schönen Fotos verschiedene Szenen aus dem Alltagsleben Albins mit seinen Geschwistern und seinen Eltern. Der Begleittext wird von seiner 11 jährigen Schwester Lena erzählt. Das Buch ist schön gemacht. Als Kritik haben einige Eltern aber zu Protokoll gegeben, dass die Situation von Albin wohl nicht verallgemeinert werden sollte, weil viele Eltern schwerere Fälle von Down-Kindern haben, als es bei Albin offensichtlich der Fall sei. Trotzdem haben solche Bücher eine positive aufklärerische Wirkung und können oft mehr bewirken als lange Vorträge.

 

Ausgezeichnet Tobi
Heidi Schmidt
ISBN 3765566586

Ein Held ganz besonderer Art
Die alte Frau Artus ist überall im Dorf verhasst, die Kinder quälen sie und die Erwachsenen meiden sie. Sie selbst hasst die Dorfbewohner ebenfalls, besonders die Kinder, und sie lebt mit ihrer Katze in ihrer "eigenen Welt" und lässt niemanden an sich heran. Doch dann schafft es ausgerechnet der mogoloide Tobi, ihr Herz zu erreichen und sie völlig umzukrempeln...
Ein warmherziges, sehr nachdenkenswertes Buch, das zeigt, dass jeder Mensch ein einzigartiges Wesen mit ganz speziellen Gaben ist.

Altersangabe: ab 9 Jahren

 

Eins zu viel
Nira Harel
ISBN 357020586X

Als Mejravs Mutter beschloss, ein Baby mit Down-Syndrom in Pflege zu nehmen, war die Familie schockiert. Warum sich freiwillig mit einem solchen Problem belasten? Monate später, ihre Mutter ist mit der kleinen Roni nach New York gereist, um sie dort von einem Spezialisten behandeln zu lassen, sitzt Mejrav ungeduldig vor dem Telefon und wartet auf eine Nachricht. Und während sie wartet, geht ihr alles noch einmal durch den Kopf – wie das damals war, als Roni in ihre Familie kam und die widersprüchlichsten Gefühle in ihnen weckte.

 

Hipp, Hopp & Hoppla
Corina Christen, Hans Marti
ISBN –13 9783925698286

Philipp ist auf Arztbesuch bei Doktor Down. Unter dem Mikroskop sieht man drei Chromosomen 21, welche als drei Lausbuben dargestellt werden, die viel Unfug anstellen. Im letzten Kapitel werden auf Fragen von Kindern zum Thema Down-Syndrom eingegangen.
Aus der Reihe Edition 21

 

Gemeinsam sind wir Klasse
Franz-Joseph Huainigg,
Verena Ballhaus
ISBN 3219112919

Das sind wir. Und jeder ist anders. Deshalb passen wir auch so gut zusammen.
Eine einfühlsame Geschichte, die anschaulich zeigt, wie Kinder in einer Integrationsklasse miteinander und voneinander lernen.
Diese Buch ist sehr gut geeignet für Aufklärungsarbeit von Schülern!

 

Eine Schwester so wie Danny
Rolf Krenzer
ISBN 3401020277

Oliver, 11 Jahre alt, hat eine ältere Schwester. Danny hat das Down-Syndrom. Einmal kommt sie morgens nicht wie gewohnt mit dem Schulbus in der Schule an. Eifriges Suchen beginnt. Sogar Olivers Klasse beteiligt sich.

 

Mein kleiner großer Bruder
Tore Tveit
ISBN 3 7903 04085

Ein außerordentlich sensibeles Kinderbuch, warmherzig und direkt geschrieben, das das Leben mit einem älteren Bruder, der das Down-Syndrom hat, schildert. Es beschreibt, wie eine Familie und der kleine Bruder mit dieser Situation umgehen und auch fertig werden.

 

Lieber Niemand
Grete Randsborg-Jenseg
ISBN 3852644216

Karin schreibt Briefe. Ihren Briefen vertraut sie ihre geheimsten Gedanken und Empfindungen an. Die Briefe geben ihr das Gefühl, zu einer Freundin oder einem Freund zu sprechen.
Die meisten Briefe handeln von Kato, ihrem Zwillingsbruder, der Das Down-Syndrom hat. Keim Mensch steht Karin so nahe wie ihr Bruder. Niemand braucht sie so wie er.
Karin ist 15 – ein schwieriges Alter – zum ersten Mal verliebt. Auch Kato ist 15, und auch er sehnt sich nach Liebe und Zärtlichkeit.

 

Die Unzertrennlichen
Gaby Lederer
ISBN 978-2-87954-179-2

 

Es war einmal ein kleiner Emil, der arbeitete als Chromosom 21 zusammen mit vielen anderen Chromosomen. Er war so ziemlich der kleinste unter seinen Chromosomenkollegen und hatte es deshalb manchmal gar nicht leicht. Emil fühlte sich einsam inmitten seiner großen Chromosomenkollegen...

 

Total normal
-es ist normal, verschieden zu sein-
Cora Halder                                            dt. Down-Syndrom Infocenter

 

Jedes Kind ist anders, das ist total normal. Es wäre bestimmt sehr langweilig, wenn alle Kinder gleich wären. Aber wie soll man mit all diesen unterschiedlichen Kindern auskommen und woher kommen überhaupt diese vielen Unterschiede?                         Das erklären Nina und Felix in dieser Broschüre!

 

Na und!
Christa Stewens (Hrsg)
ISBN 3-401-02300-4

Lustige, nachdenkliche, spannende und berührende Geschichten lassen ein buntes Bild entstehen vom Miteinander behinderter und nichtbehinderter Kinder. Eine Geschichte z. B.  in der ein Junge mit Down-Syndrom, seine Freundin zum Geburtstag mit einer Jonglage überrascht.

 

Der unsichtbare Junge
Harry Mazer
ISBN 3-7941-4532-1

Zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Sammy ist nur das leben im Haus gewohnt und fast hilflos; Kevin alias >>K-Man<< lebt allein in den Wäldern.                 Als Sammy nach einem heftigen Streit mit seiner Mutter von zu Hause weg rennt und sich verirrt, findet Kevin ihn.........

 

Regenbogenkind
Edith Schreiber Wicke
ISBN 3-522-17298-1

 

>>Was ich will? Ich will, dass jeder, der mir begegnet, darüber nachdenkt, was wirklich wichtig ist.<<
Karl-Heinz vom Bilderstöckchen
Lukas Ruegenberg
ISBN 3787692886

Die Eltern gingen mit Karl-Heinz zum Arzt. >>Ihr kleiner Sohn hat das Down-Syndrom*<<, sagt er. Da erschraken die Eltern und wurden sehr traurig. Als erste überwand die Mutter ihren Schrecken und ihre Angst.

*Satz wurde von mir abgeändert, da das Buch älter ist und noch der Begriff mongoloid in diesem Buch verwendet wird.

 

Einfach Sontje
ISBN 978-3-00-046898-8
Wer das Buch Albin Jonathan, unser Bruder mit Down-Syndrom kennt, der freut sich darüber auch dieses Buch zu lesen. Diesmal handelt es sich in dem Buch um eine Schwester mit Down-Syndrom. Von Albin Jonathan wird es keine Neuauflagen mehr geben.